Altersvorsorge | Rentenversicherung | Berufsunfähigkeit

|||||

Beratungskompetenz | Altersvorsorge

Auf dieser Seite erhalten Sie schnell und einfach einen Überblick über die Top Angebote aus dem Bereich der Altersvorsorge, Rentenversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung. Unsere Vergleichsrechner können Sie zur Ihrer freien Verfügung nutzen. Suchen Sie sich Ihren Wunschtarif in der Altersvorsorge und der Berufsunfähgkeit selbst aus und schließen Sie Ihren Vertrag direkt online bei einem der TOP-Anbieter ab. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch jederzeit mit unserer Beratungskompentenz persönlich zur Verfügung, damit Sie kompetent und unverbindlich beraten werden. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen – Wir helfen Ihnen gerne das Team vom Makler-Kassel!

HOTLINE 0561 / 93 00 23 23

Berufsunfähigkeit

Die eigene Arbeitskraft sollte mit einer Berufsunfähigkeit oder der Schweren Krankeitenversicherung abgesichert werden. Betrachtet man dieses hohe Risiko aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr durch die eigene Arbeitskraft, den Lebensunterhalt erwirtschaftet können, macht die Berufsunfähigkeit in jedem Fall Sinn. Dazu kommt, dass die stattliche Absicherung bei einer Berufsunfähigkeit sehr gering ist. In den ersten 5 Jahren des Arbeitslebens besteht überhaupt kein Schutz.

Bei vielen Berufsgruppen scheidet mehr als jeder zweite Arbeitnehmer vorzeitig aus dem Erwerbsleben aus. Aufgrund zunehmender psychischer Erkrankungen sind zudem immer mehr Personen mit kaufmännischen Tätigkeiten von einer Berufsunfähigkeit betroffen. Darüber hinaus leiden vermehrt auch Lehrer, Altenpfleger und Polizisten unter den erhöhten Anforderungen ihres Berufslebens. Somit kommt es immer öfters zu einem vorzeitigen Berufsausstieg vor Rentenbeginn. Damit der finanzielle Abstieg nicht droht, ist eine Berufsunfähigkeit oder Dienstunfähigkeit ein MUSS.

Altersvorsorge

Das Risiko der Altersarmut steigt weiter drastisch an. Auch wer viele Jahre Vollzeit gearbeitet und gut verdient hat, bekommt nur eine kleine Altersvorsorge vom Staat zu erwarten.

Nur sehr wenige aus der deutschen Bevölkerung werden im Rentenalter von Ihrer gesetzlichen Altersvorsorge leben können. Jeder, der im Alter nicht finanziell zurückstecken will, muss zusätzlich mit einer privaten Altersvorsorge vorsorgen. Das gilt insbesondere für Frauen, die wegen der Kinderbetreuung seltener Vollzeit arbeiten und geringere Beiträge in die Altersvorsorge einzahlen.

Sie können schon mit geringen Beiträgen von 35 € oder 40 € die richtigen weichen für die Zukunft stellen.

„Alles ist besser, als die Hände in den Schoß zu legen.“

Ihre kompetenten Ansprechpartner: Das Team von Makler Kassel

Partner: Pflege Tester

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

MAS GmbH
Masoud Azimpoor
Postfach 1111
34247 Lohfelden

Telefon: 0561 - 93 00 23 23
E-Mail: Info@makler-kassel.net
Webseite: www.makler-kassel.net

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34 d  der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: Registrierungsnummer:  D – 229 F – PJ8BZ – 39

§ 34 f  Registernummer: D-F-139 – UQAR07

 

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Kassel Marburg
Kurfurstenstr.9
34117 Kassel

Telefon:  0561 – 78 910

Webseite: www.ihk-kassel.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de